Update: Sanierung des Gemeinde- und Missionshauses
31. März 2024
Unsere Missionare im Blick behalten
25. Juni 2024

Immer am Menschen: Jumiko & Steps 2024

Sich in von Gott zum Dienst rufen lassen, Zeit, Geld und Kraft investieren, um die gute Botschaft von Jesus weiterzugeben, ist das etwas, was die junge Generation noch bewegt? Ja, absolut!

Jumiko 2024 in Detmold

Gerade haben Mark und ich unseren Stand auf der Jugendmissionskonferenz Lippe in Detmold aufgebaut. Da werden in der Ausstellungshalle immer mehr Bänke und Tische aufgebaut. 800 junge Menschen sind angemeldet bei dieser Jumiko. Aber heute Abend kommen noch mehr, um sich über Mission zu informieren und mit Missionaren von verschiedenen Werken zu reden. Beim Höhepunkt des Abends verfolgen 300 weitere junge Menschen in der Ausstellungshalle über eine viel zu kleine Leinwand das Programm, welches von der Haupthalle übertragen wird. Was mich begeistert hat, ist die Begeisterung und das Interesse an missionarischer Arbeit in Deutschland und weltweit. Und auch wir sind ein nicht unbedeutender Teil davon!

Ralf Steinhart, Evangelist im deutschlandweiten Dienst

Steps 2024 in Dillenburg

Mit unserem Stand ging es weiter zur Steps-Konferenz nach Dillenburg. Dort waren etwa 1.000 Jugendliche. Wir führten etliche gute Gespräche, in denen wir sie für den Dienst im Reich Gottes motivieren konnte und ihnen konkrete Möglichkeiten im missionarischen Dienst aufzeigen konnte.

Wie können wir, du und ich, junge Menschen fördern, damit sie ihren Dienst im Reich Gottes annehmen?

Wir können …

  • … ihnen in unseren Gemeinden Raum geben, ihre Fähigkeiten einzusetzen.
  • … nachsichtig sein, wenn sie seltsame Dinge tun oder Fehler machen. Gerade dann können wir sie ermutigen, weiterzumachen und im Glauben zu wachsen
  • … ihnen die Freiheit geben, sich über unseren eigenen Gemeindekontext hinaus auszuprobieren, z.B. bei einem Kurzzeiteinsatz in der Mission oder auch im Rahmen einer anderen Ortsgemeinde.
  • … beten, dass sie bei der Vielzahl der Möglichkeiten das Richtige erkennen und den Mut für Entscheidungen haben.
  • … sie immer wieder ermutigen, den nächsten Schritt zu gehen und mit gutem Beispiel voran gehen.

Mark Benn, Mitglied der Missionsleitung

Bist du neugierig geworden und willst mehr wissen? Dann nimm mit uns Kontakt auf.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner