Die IAM gibt 3x im Jahr das Missionsblatt „IAM Info“ heraus.

Dort finden sich Berichte von IAM-Missionaren, aktuelle Projektvorstellungen und weitere Informationen zum Thema Gemeindeaufbau sowie Kinder- und Jugendarbeit.


Die Zeitschrift kann kostenlos bezogen werden.

IAM Info 3 | 2023

  • 24. Oktober 2023

    Wenn die Lebenszeit weniger wird


    Manchmal werde ich gefragt: „Was machst du eigentlich in deiner Rentenzeit, seit du nicht mehr Missionsleiter bist?“ Ich antworte oft: „Nichts anderes als vorher, ich trachte […]

    Weiterlesen
  • 24. Oktober 2023

    Von Zeiträubern lernen


    „Ich habe keine Zeit“ ist eine der häufigsten Aussagen, die man in Familie und Gemeinde hört. Aber warum haben wir das Gefühl, dass uns die Zeit […]

    Weiterlesen
  • 24. Oktober 2023

    Ein Meilenstein für die Gemeinde Trier


    Als Gemeinde Vision Trier sind wir sehr begeistert euch von unseren neuen Gemeinderäumen und deren Renovierungzu berichten. Die neuen Räume befinden sich nur einen Katzensprung entfernt […]

    Weiterlesen
  • 24. Oktober 2023

    Sintimission in Frankreich


    Einmal im Jahr findet Ende Juni in der Nähe von Paris das „Django-Reinhardt-Festival“ zu Ehren der gleichnamigen Jazz/Swing-Legende statt. Das bot uns eine gute Möglichkeit die […]

    Weiterlesen
  • 24. Oktober 2023

    Multiplizieren durch investieren


    Gottes Wort fordert uns auf, die Zeit auszukaufen. Deshalb versuchen wir, wo immer das möglich ist, Kindern die Frohe Botschaft von Jesus zu verkündigen. Sie kommen […]

    Weiterlesen

Icon
IAM Info 2 | 2020

Gemeinde und Mission in besonderen ZeitenWenn mir am Anfang des Jahres jemand erzählt hätte, dass in einigen Wochenalle Gemeindehäuser geschlossen werden und Gottesdienste nicht mehr erlaubtsind, hätte ihn für verrückt gehalten. Ich weiß noch, wie ich einen Artikel eineschinesischen Pastors aus Wuhan gelesen habe und daran dachte, wie ich wohl inseiner Situation gehandelt hätte. Alles schien weit weg zu sein. Doch plötzlich istes absolute Wirklichkeit. Keine Gottesdienste mehr, keine Kinderstunden oderGebetstreffen; Sommerlager und Evangelisationen werden ausgesetzt. Mittenhinein fällt Ostern, die Botschaft der Kreuzigung und Auferstehung Jesu.

Doch wie transportieren wir diese Botschaft,
[Mehr dazu in dieser IAM Info]

Icon
IAM Info 1 | 2020

Liebe Missionsfreunde!

„Wo findet heute noch Erweckung statt“, fragte mich ein älterer Christ, der noch die Zeltevangelisationen und die Aufbrüche der Teestuben-Bewegung in den 7oer Jahren kannte. Man spürte noch die Freude, die er darüber in seinem Herzen trug. Und heute? Wo gibt es Erweckung? Ja, die damaligen Formen von geistlichen Aufbrüchen sind nicht mehr so häufig zu finden. Die Menschen in unserem Lande zeigen wenig Interesse an der christlichen Botschaft. Auf der Suche sind sie dennoch, was die vielen spirituellen Angebote in den Volkshochschulen und im Bereich der Esoterik deutlich machen. Und trotzdem sehen wir, wie Gott heute in unserem Lande wirkt.

Kinder und Jugendliche sind bereit.
[Mehr dazu in dieser IAM Info]

Bist du neugierig geworden und willst mehr wissen? Dann nimm mit uns Kontakt auf.