IAM Aktuell:  Wir suchen für unser Team in Sehnde 1. einen Jugendmitarbeiter (Sozialpädagoge)
2. Pastor für die Gemeinde
(11.08.2016)


ausbilden– senden – begleiten

Wir fördern Gemeindegründung in Deutschland auf vielen Wegen.

In den letzten Jahren sind hunderte von neuen Gemeinden in Deutschland entstanden. Manche wachsen organisch gut, andre stagnieren oder gehen wieder ein. Es kommt auf einen guten Start an, damit sie sich dynamisch entwickeln können.  Wie beginnt man einen solchen Prozess? Wie wählt man ein Team aus, das zusammen passt? Wie ermitteln wir ein Leitbild (Vision)? Wie erreichen wir die Menschen in unserem Umfeld am besten?

Die IAM steht selbst seit über 20 Jahren in dieser Aufgabe. Erfahrene Gemeindegründer  helfen jungen Gemeinden und Muttergemeinden, Herausforderungen zu meistern, und so ein lebendiges Zeugnis für unseren Gott zu sein.

Egal, in welcher Phase ihr seid: „Gemeinde wollen“,  „Gemeinde werden“,  „Gemeinde sein“ Wir sind für euch da! weiterlesenmail(at)iam-mission.de


In einem 9-monatigen Workshop werden die Prinzipien von Gemeindegründung (GG) erarbeitet.weiterlesen
Wir alle haben in unserem Umfeld mit ausländischen Mitbürgern zu tun. Manche Verhaltensweisen kommen uns dabei vielleicht „spanisch“ vor.weiterlesen
Regelmäßige Updates aus den IAM Projekten und von den IAM Mitarbeitern finden Sie auf Facebook.weiterlesen
Annegret Schumann ist Referentin für überregionale, missionarische Frauenarbeit.weiterlesen
Männer sind sehr unterschiedlich, die Wege ihre Herzen zu erreichen, ebenfalls. Wir geben Impulse, wie man eine Männerarbeit beginnt (Team, Konzept, Ausrichtung) und beraten beim Aufbau. weiterlesen
Gebet ist der „Heizungsraum für das Reich Gottes“ (Spurgeon). Da kann man konkret und sehr persönlich für einen Missionar und seine Familie oder für Kinder und Teens und ihre Familien beten. weiterlesen
Als Mitarbeiter in einem unserer Projekte kann man das Mitarbeiterteam unterstützen und viel Neues über sich selbst und für den Umgang mit Kindern und Teens lernen. weiterlesen
Für Bibelschüler bieten wir die Gelegenheit, sozialmissionarische Arbeit vor allem im Kinder- und Jugendbereich kennenzulernen und so Erfahrungen zu sammeln (mindestens 4 Wochen). weiterlesen
Dass diese Arbeit auch finanzielle Unterstützung braucht, ist klar. Missionare brauchen Versorgung für ihren Lebensunterhalt. weiterlesen